Marienkäfer-Fest im Pflegeheim Pichl

Marienkäferfest

Rund zehn Kindergarten-Kinder besuchten mit Eltern und Geschwistern am 30. Juni am Sommerfest im Altenheim in Pichl. Dieses Fest findet jährlich unter dem Motto „Marienkäfer“ statt. Dafür haben die Kinder zuvor im Kindergarten Marienkäfer aus Papier und Karton gebastelt und an die Senioren verschenkt.

 Zu Grillen, Kaffee und Kuchen hatte die Leitung des Altenheims geladen. Zusätzlich gab es eine Hüpfburg, Platz zum Ball spielen, Eis und Möglichkeiten zum Malen. Besonders der Alleinunterhalter gefiel und sorgte bei einigen Kindern sowie Senioren für kreative Tanzeinlagen. Zum Ende der Veranstaltung ließen Kinder, Senioren, Pfleger und Eltern Luftballons steigen.